Ihre Hausarztpraxis in Dresden Bühlau

Unser oberstes Anliegen ist Ihr Wohlergehen und Ihre Gesundheit.

Nach Übernahme der Praxis im Januar 2018 von unserem geschätzten Kollegen Herrn Dipl. med. Klemm bieten wir Ihnen in Dresden-Bühlau eine hausärztliche Betreuung mit umfassenden Vorsorgeleistungen, Akutbehandlungen, bis hin zur Versorgung chronisch Kranker.

In unserer familienfreundlichen Arztpraxis sollen sich Patienten nahezu jeder Altersgruppe optimal behandelt und betreut fühlen. Wir legen Wert auf ein breites Behandlungsspektrum.

Informationen zur Organisation bzw. Praxisablauf finden Sie unter „Praxis“.

Unsere Sprechstunden

Montag

08:00 – 14:00

Dienstag

08:00 – 12:00 und 15:00 – 18:00

Mittwoch

Hausbesuche

Donnerstag

08:00 – 12:00 und 15:00 – 18:00

Freitag

08:00 – 11:00

Akutsprechstunde täglich außer Mittwoch

08:00 – 09:00


Telefonische Anmeldung unter: 0351–2 68 37 76

Unsere Praxis

Medi-Taping®

So finden Sie uns

Praxis Schließtage 2020

Unsere Praxis ist an folgenden Tagen geschlossen:

23.12.19 - 01.01.2020 Vertretung durch Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter Tel. 11 6 11 7

28.01.2020 - keine Nachmittagssprechstunde (nur 8-12 Uhr geöffnet) - Vertretung: Fr.Dr.Janacek-Alex, Bautzner Landstr. 129, Tel.: 263 02 20

14.02. - 21.02.20 - Vertretung: Fr.Dr.Giese u. Hr.Dr.Hofer, Bautzner Landstr. 17, Tel.: 268 33 88

10.04. - 17.04.20 - Vertretung: Fr.Dr.Giese u. Hr.Dr.Hofer, Bautzner Landstr. 17, Tel.: 268 33 88

01.05.2020 - Feiertag - Vertretung: KV-Bereitschaftsdienst, Tel.: 11 6 11 7

05.05.2020 - keine Nachmittagssprechstunde (nur 8-12 Uhr geöffnet) - Vertretung: Fr.Dr.Janacek-Alex, Bautzner Landstr. 129, Tel.: 263 02 20

01.06.2020 - Feiertag - Vertretung: KV-Bereitschaftsdienst, Tel.: 11 6 11 7

07.08. - 28.08.20 - Vertretung: Fr.Dr.Giese u. Hr.Dr.Hofer, Bautzner Landstr. 17, Tel.: 268 33 88

22.09.2020 - keine Nachmittagssprechstunde (nur 8-12 Uhr geöffnet) - Vertretung: Fr.Dr.Janacek-Alex, Bautzner Landstr. 129, Tel.: 263 02 20

16.10. - 25.10.20 - Vertretung: Fr.Dr.Giese u. Hr.Dr.Hofer, Bautzner Landstr. 17, Tel.: 268 33 88

 

Aktuelles rund um das Thema Medizin

Grippeimpfung noch sinnvoll

Entsprechend den statistischen Zahlen der "Arbeitsgemeinschaft Influenza" des  Robert-Koch-Institutes ist in Sachsen die Häufigkeit der akuten Atemwegserkrankungen noch knapp unter der der letzten 2 Jahre. Das Maximum dieser Erkrankungen ist zwischen der 6. und 10. Woche, also ab Mitte Februar zu erwarten. Für alle mit erhöhtem Infektionsrisiko, die noch keine Gelegenheit zur Grippeschutzimpfung hatten, ist eine Impfung noch möglich und sinnvoll. Nach der Impfung dauert es 10-14 Tage bis der Körper einen ausreichenden Schutz vor Ansteckung aufgebaut hat. Impfungen können bei uns jederzeit zu den Praxisöffnungszeiten ohne Anmeldung erfolgen.

Impfung gegen Gürtelrose ist Kassenleistung?

Es ist offiziell: Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Impfung gegen Herpes Zoster (Gürtelrose). Aber: Aufgrund der großen Nachfrage aller Arztpraxen ist aktuell kein Impfstoff mehr lieferbar. Auch unser Bestand ist aufgebraucht.

Top